zum Inhalt springen

Fernanda Bremenkamp, LL.M.

Kurzlebenslauf

seit 2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Kartell- und Regulierungsrecht, Recht der digitalen Wirtschaft von Prof. Dr. Torsten Körber, LL.M. (Berkeley) an der Universität zu Köln

2016-2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches-, Europäisches- und Internationales Privat- und Wirtschaftsrecht von Prof. Dr. Dr. Stefan Grundmann, LL.M. an der Humboldt-Universität zu Berlin

2016

Laurea Magistrale in Giurisprudenza, Sapienza - Università di Roma

2015-2016

LL.M.-Studium am King’s College London, gefördert von der Erasmus-Kooperation der Humboldt-Universität zu Berlin, der Kanzlei Linklaters LLP sowie dem Deutschen Akademischen Austauschdienst

Seit 2015

Promotionsstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin

2013-2016

Freie Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches-, Europäisches- und Internationales Privat- und Wirtschaftsrecht von Prof. Dr. Dr. Stefan Grundmann, LL.M. an der Humboldt-Universität zu Berlin

2014

Erste juristische Staatsprüfung, GJPA Berlin-Brandenburg (European Law School)

2010-2014

Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Sapienza – Università di Roma in Italien

2011-2013

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches-, Europäisches- und Internationales Privat- und Wirtschaftsrecht von Prof. Dr. Dr. Stefan Grundmann, LL.M. an der Humboldt-Universität zu Berlin

2010

Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre

2008-2009

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung von Prof. Dr. Reinhold Hömberg an der RWTH Aachen

2008-2010

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen

2008

Europäisches Abitur an der Europäischen Schule Karlsruhe

 

Forschungsgebiete

Bürgerliches Recht, Rechtsvergleich, Handels- und Gesellschaftsrecht, Ökonomische Analyse des Rechts, Deutsches und Europäisches Kartell- und Regulierungsrecht (insbesondere Energiewirtschaftsrecht)

Sprachkenntnisse

Englisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch

Weitere Tätigkeiten

Lehrtätigkeit an der Sapienza - Università di Roma – „Einführung in das Deutsche Privatrecht“ (seit 2017)

Visiting Teacher am King’s College London (Double Degree English and German Law) (2015/2016)

Veröffentlichungen/Vorträge

1.)  Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Wirtschaftsrecht: Von Pferden und Drohnen, JuS 2018, 616 (zsm. mit Dr. Anne-Christin Mittwoch)

2.) „Begriff und Probleme des Vertragsnetzes am Beispiel des Zuliefernetzwerks“. 26. Jahrestagung der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler (GJZ), Marburg, 09/2015, veröffentlicht beim Boorberg Verlag, 2016